Herzlich Willkommen auf der Seite für verhaltensauffällige Hunde und Hunden mit Etiketten

“Wenn keiner kann, kann Habermann! ”

Über mich

Manuela Habermann

Seit 2007 bin ich hauptberuflich als Hundetrainerin tätig und führte 16 Jahre lang die Hundeschule „Hunde-Nachhilfe“ in Mannheim. 2017 begann ich im Tierheim Mannheim mit verhaltensauffälligen und gefährlichen Hunden zu trainieren. Letzteres wollte ich eigentlich nie machen, und sah bis dahin meine weitere berufliche Laufbahn eher in Richtung der Therapiehundeausbildung führend.
Doch einmal davon gepackt, lies mich das Training mit den sogenannten gefährlichen Hunden nicht mehr los. Ich wollte erreichen, dass sie das Etikett, welches man ihnen verpasst hatte, wieder loswerden. Sie rausholen aus der Schublade, in der man sie gesteckt hatte, und diesen Tieren, die schlicht nur eines waren, nämlich ganz normale Hunde, die letztendlich auch schlicht ganz normales Hundeverhalten zeigten, über ein bedürfnisorientiertes und belohnungsbasiertes Training in ein neues Zuhause verhelfen.
Von einem solchen Training war und ist man vielfach, wenn es um gefährliche Hunde geht, nach wie vor meilenweit entfernt. Ich habe mir deshalb zum Ziel gesetzt zu zeigen, dass auch diese Hunde keinen härteren Umgang im Training brauchen und dass ein strafbasiertes Training keine Vorteile für die Entwicklung dieser hochsozialen Lebewesen bringt – ganz im Gegenteil, es zerstört das Vertrauen in den Menschen und birgt große Risiken. Über ein gewaltfreies Training, positive Verstärkung und den Aufbau von Vertrauen können auch Hunde die Aggressionsverhalten zeigen, schnell und nachhaltig und vor allem tierschutzkonform lernen und so die Chance auf ein neues Zuhause erhalten.

Sachverständige Prüferin für Hundetrainer der Landestierärztekammer Rheinland-Pfalz

Mitglied des TOP Trainer Netzwerkes der Tierakademie Scheuerhof

Absolventin der Weiterbildung Trainingsspezialist Hund

Trainerin im Tierschutzverein Kaiserslautern e.V.

Termine