Die Haltung von sogenannten Kampfhunden ist in Baden-Württemberg mit Auflagen verbunden. Für Hunde der Kategorie 1 (American Staffordshire Terrier, Pittbull Terrier und Bullterrier) gilt ab dem 6. Monat Maulkorb und Leinenpflicht, es wird eine Haltererlaubnis benötigt und je nach Gemeinde eine erhöhte Hundesteuer erhoben.

Erst nach erfolgreich bestandenem Test wird der Hund der Kategorie 1 von der Maulkorbpflicht befreit.

Dieser Test beinhaltet unter anderem Grundgehorsam, Verhalten das Hundes bei fremden Menschen, anderen Hunden, Radfahren, Joggern usw.

Dieser Test bedeutet für die meisten Hunde Stress, da sie in kürzester Zeit vielen Reizen und Stresssituationen ausgesetzt sind.

Gerne helfen wir Sie und Ihren Hund darauf vorzubereiten.

Weitere Informationen über die Kampfhundeverordnung finden Sie hier

Kampfhundeverordnung

Informationen zur Wesenstestvorbereitung bekommen Sie per Mail info@hunde-nachhilfe.de