Aiko, Labraodrmischling 14 Monate geb. 17.08.17

kastriert

geimpft

gechipt

Aiko sollte ursprünglich einmal Blindenführhund werden. Doch für die Führarbeit ist er zu Temperamentvoll und hat Diabetes Incipidius.

Aiko arbeitet sehr gerne und möchte vieles tun, nur nicht langweilen. Für Menschen die gerne trainieren und sportlich aktiv sind, sind genau die richtigen für Aiko.

Aiko lebt zur Zeit mit 3 weiteren Hunden im Haushalt und ist verträglich mit anderen Hunden, man kann ihn gut ohne Leine laufen lassen, nur alleine bleiben tut er nicht gerne, er bleibt zwar mit den anderen Hunden aber ganz alleine eher nicht, das muss er noch lernen.

Aiko hat leider von Geburt an Diabetes Incipidius. das heißt er kann das Horman ADH nicht produzieren was den Urin konzentriert. Es dauerte fast ein Jahr um es raus zu finden. das heißt aber auch er wurde vollständig auf den Kopf gestellt und ist ansonsten ein topfitter Hund der super Hüften und Ellenbogen hat. Er wurde auch geschallt, die Organe sind super und die Blutwerte auch. Er bekommt dagegen Tabletten die kosten 30€ im Monat und hat damit auch keine weiteren Einschränkung und kann alles, wie jeder andere Hund auch. Das einzige was er gerne hätte wäre ein Garten, da es morgens manchmal schnell gehen muss.

Aiko wird nur mit Schutzvertrag abgegeben.

Kontakt

Manuela Habermann

Info@hunde-nachhilfe.de

Tel: 01639-109910